Softshelljacke für viel Oberweite (Princessnaht)

  • :lol: ... ich bin wieder da :D
    Das geht ja gut los ... da möchte ich mir mal flott ein SM fertigen für eine Softshelljacke mit Princessnähten und scheitere schon an der ersten Gegebenheit :roll:
    Ich füge mal zwei Bilder ein ... eins wie es Original aussieht und eins wie ich es mir ganz einfach vorgestellt habe :lol::lol: ... klappt leider nicht so


    Wie bekomme ich mehr Oberweite in das Teil, so dass der Rest aber trotzdem gut sitzt ... brauche es wirklich nur obenrum (vorne und hinten) :? ... die Taille muss vorhanden bleiben


    Hülfe Hülfe :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

  • Hallo,
    schön, wieder von Dir zu lesen! :D
    Im Grunde hast Du es schon richtig gemacht. Am besten zeichnet man sich den vergrößerten Busen am ausgedruckten Papierschnitt an.
    Da man für einen größeren Busen aber auch mehr Länge benötigt, was ja auch mit dem Zeichnen der neuen Linie passiert, sollte man auch noch etwas mehr Länge in den Schnitt geben.
    Ich habe nur das untere Teil des mittleren Vorderteils mit einem darüber gezogenen Rechteck markiert und ca. 2,5 cm nach unten gezogen.
    bitte nciht vergessen, dass beim Princessschnitt keine Nahtzugabe an den Princesslinien zugegeben sind. die sollte man nicht vergessen, sonst wird's wirklich zu eng! :wink:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!