Freizeithose für meinen Schatz

  • Hallo Mädels,


    ich habe meinem Schatzi eine kurze Sommerhose genäht. Schließlich soll er ja auch mal was von seiner Großzügigkeit haben :lol::lol::lol: .


    Seine alte Jeans (Lewis) ist schon so abgetragen, daß sogar die Hosenabschlüsse total aufgeribbelt sind. Ich versuch schon seit 2 Jahren das Teil in einem Sack zu versenken, aber mein Mann drohte mit "Scheidung" wenn ich das täte. Also nachdem alle Versuche so eine Hose wieder zu finden gescheitert sind, hab ich halt eine genäht.



    Ich hab auch extra noch Nieten drangemacht damit sie auch höchten Ansprüchen genügt. :twisted::twisted::twisted: .


    Beim Bund habe ich dieses Mal den Polokragen-Trick angewendet. Bevor ich ihn angenäht habe, hab ich ihn auf der späteren Innenseite umgenäht. Dann mußte ich ihn nach dem Annähen nur noch umschlagen und feststecken. So konnte ich ihn dann von außen schön an der Kante entlang festnähen. Hat super geklappt.


    Ursel


    als ich diese Hose hier genäht habe, habe ich festgestellt, daß ich wirklich viel von dir gelernt habe. Reißverschluß einnähen. Bund annähen, Taschen und und und. Den Trick von Ulla mit dem Taschen durchbügeln habe ich auch angewandt.


    Ach so, bevor ihr danach fragt: das Model weigert sich eine Bild machen zu lassen,aber im Urlaub werd ich ihn sicher mal damit erwischen. :twisted:

  • Iris,


    ich bin begeistert! Die sieht ja gar nicht selbstgenäht aus!!


    Du wirst langsam zum Profi!


    Hast Du die Nieten Mit dem Hammer eingeschlagen oder eierr Zange gepetzt?




    Ich habe jetzt einen pneumatischen Nietenansetzapparat, juju.


    ..Nur noch keine Nieten dazu. Aber Druckknöpfe setzt er auch rein. :lol:


    Das Ding liegt schon lange bei mir in der Ecke. Am WE hat Slava es aufgebaut, endlich!

  • Zitat von Silke

    Iris, die Hose ist toll geworden. Durftest du die Alte nun wegschmeißen
    und must in Serienproduktion gehen?
    Nun noch eine für den Sohnemann im Partnerlook :lol:8)


    Liebe Grüße
    Silke


    Silke,


    ich werde ihm noch ein paar Tage für die Verabschiedung lassen. Mein Mann hängt regelrecht an seinen Klamotten. Ich hab sogar schon mal erlebt, daß er sich 3 Jahre hintereinander die gleichen Winterschuhe bestellt hat und als es sie nicht mehr gab, hat er das letzte Paar getragen bis es nicht mehr ging.


    In Produktion geh ich erst wenn er mit dieser Hose zufrieden ist. Dann werde ich sie ihm aber bestimmt noch ein-, zweimal nähen.

  • Iris, diese Hose ist einsame Spitze, Dein Mann wird sie gar nicht mehr ausziehen wollen.
    Wirklich mein allergrößtes Kompliment für Deine gelungene Arbeit.


    Ich weigere mich standhaft etwas für meinen Mann zu nähen. :D ( Für Männer im Allgemeinen :D:D ---- da ist immer soviel Material zu verarbeiten :shock::lol: )

  • Zitat von Kellermaus

    Iris, diese Hose ist einsame Spitze, Dein Mann wird sie gar nicht mehr ausziehen wollen.
    Wirklich mein allergrößtes Kompliment für Deine gelungene Arbeit.


    Ich weigere mich standhaft etwas für meinen Mann zu nähen. :D ( Für Männer im Allgemeinen :D:D ---- da ist immer soviel Material zu verarbeiten :shock::lol: )


    Dann näh doch nur ne Unnerbüx :lol:

  • Die ist ja klasse geworden! und sehe ich richtig hast du die Doppelnähte mit der Covermaschine gemacht ?
    passt die Hose gut?


    und du hast recht , Iris....wir haben hier schon eine Menge von Ursel gelernt!

  • Zitat von ULLA

    und du hast recht , Iris....wir haben hier schon eine Menge von Ursel gelernt!


    Oh, Ulla, das musst gerade du sagen :lol:
    Wer macht denn die tollsten Nähanleitungen auf dem Kontinent?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!