Taschenschnittmuster selber entwickeln

Hier kann man über alles klönen, was nicht in die Fachforen passt...
Antworten
Benutzeravatar
Ulrike
Garment-Designer
Beiträge: 1855
Registriert: Sa 13.01.2007, 16:27
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Taschenschnittmuster selber entwickeln

Beitrag von Ulrike » Fr 26.05.2017, 16:07




Benutzeravatar
Tilli
Garment-Designer
Beiträge: 183
Registriert: So 23.09.2007, 22:15

Re: Taschenschnittmuster selber entwickeln

Beitrag von Tilli » Di 30.05.2017, 12:30

Ach, das ist ja witzig. So kann man auch zu einer maßgeschneiderten Tasche kommen.
Und es übt, mit dem Programm umzugehen.

Mir persönlich gefällt die Tasche nicht so und ich würde wahrscheinlich eher ein Schnittmuster aus Zeitungspapier machen.

Liebe Grüße
Sabine



Benutzeravatar
Ursel
Site Admin
Beiträge: 4424
Registriert: Di 09.01.2007, 23:03
Nähmaschinen: fast nur Industrienähmaschinen von Schnellnäher über Overlock bis Armabwärtsnähmaschine oder Knopfannähmaschine
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Taschenschnittmuster selber entwickeln

Beitrag von Ursel » Di 30.05.2017, 13:20

Danke für den Link, Ulrike.
Das zeigt mal wieder, dass man aus dem Garment Designer viel mehr rausholen kann, wenn man um die Ecke denken kann.


LG Ursel

Immer mit der Ruhe, der Computer macht sowieso was er will.

Antworten